Kugelmühle


Kugelmühle

Kugelmühle, zylindrische, sich drehende Trommel, in welcher Kugeln aus Stein oder Eisen die eingefüllten Erze, Ton etc. zerkleinern.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kugelmühle — Kugelmühle, Vorrichtung zum Zerkleinern von Erzen, Hüttenprodukten, Ton, Gips, Formsand, Kohle, Farben etc., besteht aus einer um zwei Zapfen drehbaren Kugel oder Zylindertrommel, in der sich schwere Kugeln aus Metall oder Stein (Granit) befinden …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kugelmühle — Kugelmühle, s. Mühlen, Beton, Bd. 1, S. 731 …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kugelmühle — Kugelmühle,   Maschine zur Feinzerkleinerung fester Stoffe durch Schlagen und Reiben bei nasser oder trockener Mahlweise. In einer um eine horizontale Achse rotierenden, gepanzerten und mit Löchern versehenen Zylindertrommel befinden sich die… …   Universal-Lexikon

  • Kugelmühle — Prinzip einer Kugelmühle Kugeln einer Kugelmühle …   Deutsch Wikipedia

  • Kugelmühle (Windsbach) — Kugelmühle Stadt Windsbach Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Kugelmühle (Begriffsklärung) — Kugelmühle ist ein Gerät zur Grob , Fein und Feinstzerkleinerung oder Homogenisierung von Mahlgut, siehe: Kugelmühle eine Mühle zum Schleifen von Steinen in eine kugelige Form, siehe: Steinmühle der Ortsname von Kugelmühle (Wilhelmsthal),… …   Deutsch Wikipedia

  • Fünfmühlental — Der Fischersee bei der Kugelmühle im Fünfmühlental Das Fünfmühlental bei Bad Rappenau in Baden Württemberg ist das Tal des Mühlbachs, eines linken Zuflusses zum Neckar, in dem fünf historische Mühlen stehen. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Steinmühle — Eine traditionelle Steinmühle nahe Lienz. Das Kernstück der Kuge …   Deutsch Wikipedia

  • Untersberger Marmorkugelmühlen — 47.670531611413.030831217766 Koordinaten: 47° 40′ 14″ N, 13° 1′ 51″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Untersberger Marmor — Wiener Pestsäule aus Untersberger Marmor Der Untersberger Marmor ist ein vielseitig verarbeiteter Kalkstein. Dessen Benennung mit dem Zusatz „Marmor“ verweist auf seine Verwendung als Bildhauer und Dekorationsgestein, ist historisch geprägt und… …   Deutsch Wikipedia